AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 28.10.2015)

 

• Vergütung und Abwesenheit

Die Vergütung wird von den Erziehungsberechtigten wie in der Anmeldung angegeben vorgenommen.

Eine Rückvergütung im Abwesenheitsfalle des Kindes wegen Krankheit, Urlaub o. ä. ist ausgeschlossen. KiWi sorgt im Falle der Abwesenheit des Kursleiters für Nachholung der Zeit, durch entsprechende Unterrichtsverlängerung oder einem Ersatzlehrer.

 

• Zahlung

Die Zahlungen an KiWi erfolgen auf das unten angegebene Konto unter dem Verwendungszweck: Kurs/Workshop - Schule - Name des Kindes. Im Falle des Zahlungsverzuges haben die Erziehungsberechtigten den entstandenen Mahnungsaufwand zu ersetzen.

 

• Schnupperstunde

Die erste Stunde gilt als „Schnupperstunde“. Entscheidet ein Kind nach dieser Stunde doch nicht teilnehmen zu wollen fallen keine Kosten an.

 

• Kursplatz

Der Kursplatz ist erst nach erfolgter Zahlung der ersten Rate (per Überweisung oder bar) gesichert. Eine Teilnahme der Kinder an den Kursstunden wird bei unterlassener Zahlung ausgesetzt.

 

• Teilnehmerzahl

Kiwi legt die Mindest- und die Höchstteilnehmerzahl für jede Veranstaltung fest und veröffentlicht sie auf der Internetseite. Die Mindestteilnehmerzahl soll acht nicht unterschreiten.

• Materialkosten,

In der Kursgebühr sind die Materialkosten , soweit nicht gesondert ausgewiesen, bereits enthalten.

 

• Urheberrechte

Die kursbegleitenden Informations- und Werbematerialien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung von KiWi weder vervielfältigt noch verteilt werden.

 

• Kündigung und Rückerstattung

Der Jahreskurs kann jeweils einen Monat vor Ende des Schuljahrs von beiden Seiten gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich das Vertragsverhältnis um ein weiteres Jahr

 

Bei allen zeitlich begrenzten Kursen ist eine Kündigung nicht möglich.

 

• Widerrufsrecht

 

Die Widerrufsbelehrung findet auf einem gesondert ausgegebenen Blatt statt. Ein Widerrufsformular ist dort mit beigefügt.

 

 

Computerkurs

 

• Vertragsgegenstand

KiWi erbringt innerhalb der Schulpflichtzeit des Landes Berlin mindestens 25 Unterrichtseinheiten zum Thema Computer und Medienkompetenz die im Rahmen des Computer-Kurses stattfinden. Während der Schulferien des Landes Berlin findet kein Kurs statt. Im Schuljahr 2015/2016 verringert sich die Anzahl der Unterrichtseinheiten auf mindestens 20.

 

• Zeiten, Ort

Der Kurs findet in der, in der Anmeldung angegebenen, Schule statt.

 

• Kurseinheiten

Aus didaktischen Gründen kann eine Kurseinheit nur stattfinden, wenn mindestens 5 Kinder anwesend sind. Der Kursleiter behält sich vor eine Kurseinheit um eine Woche zu verschieben, wenn dies aus schulorganisatorischen Gründen Klassenfahrten oder andere Veranstaltungen die mehrere Kinder betreffen) nötig ist.

 

• Rückerstattung

Im Falle einer Kündigung durch die Erziehungsberechtigten entbindet dies nicht davon die komplette Kursgebühr zu entrichten. Sollte der Vertrag im beiderseitigen Einverständnis vorzeitig gelöst werden, ist die noch ausstehende Gebühr hinfällig oder wird gegebenenfalls rückerstattet.

 

 

KiWi-Ferien

 

• Vertragsgegenstand

Kiwi erbringt innerhalb der Ferien einen Wochenworkshop zum in der Anmeldung angegebenen Thema. Der Workshop finden an fünf aufeinander folgenden Tagen von 9:00 bis 16:00 Uhr statt. Für die Verpflegung der Kinder haben die Erziehungsberechtigten selber zu sorgen.

 

• Zeiten, Ort

Die KiWi-Ferien finden an dem in der Anmeldung angegebenen Ort statt. Sollte dieser Ort verlassen werden, wird dies in einer gesonderten Erklärung vereinbart.

 

•Rückerstattung

Die Kursgebühr wird bis maximal 14 Tage vor Kursbeginn erstattet. Hiervon wird abgewichen wenn der Platz neu besetzt werden kann.

 

 

Tageskurse

 

• Vertragsgegenstand

Kiwi erbringt einen Tageskurs zum in der Anmeldung angegebenen Thema. Der Tageskurs findet von 9:00 bis 16:00 Uhr statt. Für die Verpflegung der Kinder haben die Erziehungsberechtigten selber zu sorgen.

 

• Zeiten, Ort

Der Tageskurs finden an dem in der Anmeldung angegebenen Ort statt. Sollte dieser Ort verlassen werden, wird dies in einer gesonderten Erklärung vereinbart.

 

 

 

 

 

Download AGB & Wiederrufsbelehrung

 

 

© 2015 FilmVogel ׀ Datenschutz ׀ Impressum ׀ AGB